PUBLIKATIONEN

Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung – Wie soll ich damit umgehen?

In unserer Service-Rubrik „Liebesfragen“ können Sie der Einzel- und Paartherapeutin Dorothea Perkusic Ihre Fragen rund um die Themen „Leben“ und „Liebe“ stellen. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Die heutige Frage:

Mein Mann wünscht sich zu Weihnachten nichts materielles sondern eine erotische, sexuelle Überraschung von mir. Ich fühle mich davon irgendwie unter Druck gesetzt und mir fehlen Ideen. Wie soll ich damit umgehen?

Dorothea Perkusic:

Wünsche sind Wünsche. Wie schön, dass ihr Mann sich Nähe, Erotik und Spaß mit Ihnen wünscht, und dies über jeglichen käuflichen Wunsch stellt! Konsum kann jeder. Sich etwas persönliches einfallen zu lassen, und von Herzen zu geben, ist dagegen oft nicht ganz so einfach.

Dorothea Perkusic: Was setzt Sie unter Druck?

Die Frage ist, was Sie unter Druck setzt. Haben sie ansonsten keinen oder kaum Sex miteinander, oder hat Ihr Mann Wünsche, die Sie an Ihre Grenzen bringen und die sie lieber nicht erfüllen möchten? Was setzt Sie unter Druck? Womit fühlen Sie sich nicht wohl? Diese Fragen sollten Sie sich erstmal beantworten. Wenn Sie um Ihre Grenzen und deren Gründe wissen, dann können Sie überlegen, welche Möglichkeiten Sie sehen, die sexuellen Wünsche und Vorlieben Ihres Mannes zu erfüllen, ohne dass Sie sich dabei unwohl oder überfordert fühlen.
Sie entscheiden, was und wieviel Sie geben möchten. Vielleicht verschafft Ihnen dieser Gedanke schonmal mehr Wohlbefinden. Sie müssen und sollen nichts geben, was Ihnen nicht entspricht oder Ihnen nicht ebenso gut tut.

Dorothea Perkusic: Was bereitet ihnen beiden Freude?

Sollte es lediglich an Ideen mangeln, versuchen Sie, den Druck rauszunehmen und anstatt dessen zu überlegen, was Ihnen beiden Freude bereitet und in welchem besonderen Rahmen dies stattfinden könnte. Sie selbst, und das was Sie zu geben haben, sind das Geschenk. Verpacken Sie sich in Liebe und Sinnlichkeit. Das ist nicht nur ökologisch, gesund und besonders, sondern auch sehr nachhaltig! 😉 In welchem Rahmen und Ambiente Sie sich schenken, bleibt Ihnen überlassen. Trauen Sie sich, kreativ und entdeckerisch zu sein und über das alltägliche Miteinander hinaus einen besonderen, vielleicht spannenden Moment zu kreieren. Druck raus, Vergnügen an! Das, was Sie schenken, darf und soll auch ein Geschenk an Sie selbst sein.
Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß, Intimität, Leichtigkeit und Genuss. Frohe Weihnachten Ihnen und allen anderen Fragestellern und Lesern. Herzlichen Dank für Ihre Offenheit und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Alles Liebe und viel Liebe!

Die Online-Sprechstunde von Dorothea Perkusic

Stellen Sie Ihre persönlichen Lebens- und Liebesfragen – von den häufigsten Fragen wird jeden Montag jeweils eine ausgewählt und anonymisiert auf mehreren Online-Portalen beantwortet.

JETZT FRAGE STELLEN

DIE LIEBE
RETTEN?
SEITENSPRUNG –
CHANCE ODER ENDE?
DEN NEUSTART
SCHAFFEN?
WO IST
MEINE LUST HIN?
NEUES VERTRAUEN
ENTWICKELN?
GEHEN
ODER BLEIBEN?
Aufeinander
einlassen – nur wie?
Geht da
noch mehr?
Mit dem Rücken
zur Wand?
Angst – Stagnation
– Ausweg?
Lust auf
neue Impulse?
Warum verstehen
wir uns nicht?
Sexuell
frustriert?
Bin ich
„normal“?
Wo ist
der Ausweg?
previous arrow
next arrow
Slider